Bis Ostern haben wir circa 65% der Tafelware verkauft und 35% auf Lager. Gala, Pink Lady, Granny Smith und Kanzi sind ausverkauft, Golden Delicious fast. Schwierig gestaltet sich aktuell der Verkauf von Topaz und Braeburn. Bei beiden Sorten sind europaweit die Lagerbestände auf Rekordniveau, zeitgleich wird Regionalität im Hauptmarkt Deutschland zunehmend wichtiger. Einen Überblick über unsere Ernte 2018/2019 und die Verfügbarkeit der einzelnen Sorten findest du mit einem Klick hier.

In dieser Saison werden wir zum Ganzjahres-Lieferanten. Da in Europa genügend Bio-Äpfel für den Fachhandel und den Lebensmitteleinzelhandel zur Verfügung stehen, könnten diese mit geringen Übersee-Importen auskommen. Gerade aufgrund der Knappheit im letzten Jahr haben damit viele nicht gerechnet und Übersee-Bio-Äpfel vorbestellt. Diese treffen nun in Europa ein und erhöhen die Konkurrenzsituation. Intensive Verkaufsmonate stehen damit vor der Tür.

Europaweit steigen in Zukunft die Bio-Erntemengen weiter und damit auch die Verfügbarkeiten über das ganze Jahr. Unsere Aufgabe ist es die richtigen Sorten zu haben um den Markt mit guten Qualitäten bedienen zu können. In diesem Sinne ist die aktuelle Saison eine der ersten, wo wir vor Augen geführt bekommen, dass bei der dringend nötigen Sortenerneuerung die Lagerfähigkeit eines der Kernargumente ist.